• .
  • Willkommen im Forum!
  • Alles beim Alten...
  • Du hast kaum etwas verpasst ;-)
  • Jetzt noch sicherer mit HTTPS
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Sensor , zb Temperatur ..usw.
#21
(12.07.2018, 12:05 PM)kahlo schrieb: China hat mir ein paar BMP280 gebracht. Nun muss ich
- das erstemal mit 3,3V hantieren (der µC nimmt 3,3V oder 5V, das LCD-Display 5V, das kann ja heiter werden...)
- Datenblatt studieren
- Datentransferprotokolle wälzen

Strand ist auch eine Option...

ich hatte einfach nen nano auf 3.3 umgestrickt : die "5V" vom USB aufgetrennt und VCC mit den 3.3V , die der CH341 liefert, verbunden.
für ne reine Anzeige, erste Tests usw hatte ich die Ausgabe einfach seriell -> auf den Monitor/terminal ....  Wink
    Don't worry about getting older.  You're still gonna do dump stuff...only slower
 
Reply
#22
Ich probiere es hiermit - nach den Ferien (geht bald gleich los mit Flachland und Wasser Sonne...)

Schrank durchsucht und das gefunden:
[Bild: 2771-07.jpg]

Das Board kann vom USB-Port mit 5V laufen. Oder auch von einem 3,7V LiPo-Akku, den es auch laden kann via USB-Power. 3V für den Sensor gibt es auch, wird von einem internen Wandler im µC bereitgestellt und ist mit ein paar mA belastbar. Auf dem Board sind die 3V auch wunderbar direkt neben dem Experimentierarray herausgeführt.

Das kleine Ding wird sicher auch nützlich sein:
[Bild: 757-03.jpg]

Nun brauch ich nur noch ein praktisches LCD-Display, was I2C kann und wenig drumherum hat. Heute scheint es nur noch negative Displays mit Hintergrundbeleuchtung zu geben. Ich hätt gern das Gegenteil - positives Display ohne Beleuchtung...
 
Reply
#23
Naja nu, Beleuchtung musst du ja nicht anschliessen.

Bittesehr:

https://www.ebay.de/itm/Yellow-LCD-I2C-M...2493454719
 
Reply
#24
Ja, dick, fett, mit Beleuchtung. Dünn, leicht, ohne Licht ist nicht zu bekommen.

Aber ich hab so ein Ding da (negatives Display, blau). Probieren kann ich es ja mal...
 
Reply
#25
Ich habe dünne ohne Licht noch rumliegen, aus den 1980ern, HD44780 - braucht also noch den I2C Adapter.

Sonst:

https://www.seeedstudio.com/Tiny-I2C-Cha...-1783.html

Auswahl TME:
https://www.tme.eu/de/katalog/alphanumer...h_stock=on

https://www.ebay.de/itm/mccog21605b6w-fp...2078036929
 
Reply
#26
1602 LCD , 3.3 V , ohne backlight 
https://de.aliexpress.com/item/1pcs-Gopr...72660.html

Tongue

+5V

https://de.aliexpress.com/item/1pcs-162-...67262.html

wobei: dünn, I2C Ansteuerung...eigentlich ein OLED perfekt wäre:

https://de.aliexpress.com/item/0-91-Inch...02750.html

[Bild: HTB1DGfkthGYBuNjy0Fnq6x5lpXam.jpg]

der "standard" is natürlich am billigsten.... Blau, 5V, I2C für 1,70

https://de.aliexpress.com/item/1602-16-x...10828.html

[Bild: HTB1ICX5aL6H8KJjy0Fjq6yXepXaB.jpg?size=2...a33d399cb6]
    Don't worry about getting older.  You're still gonna do dump stuff...only slower
 
Reply
#27
Die OLEDs sind schon interessant. Kaufen, Libraries suchen zur Ansteuerung. Mal sehn.
 
Reply
#28
Brauchen halt "viel" Strom. Schöne Effekte ergeben sich, wenn man die Refreshrate soweit herunterdreht, dass es aussieht, als hätte man einen Elektronenstrahl auf Phosphor. Big Grin

Die obigen Links zu COG (chip on glas) I2C 16x2 Displays sind teilweise mit Licht und nicht dicker als das Glassubstrat.
 
Reply