• .
  • Willkommen im Forum!
  • Alles beim Alten...
  • Du hast kaum etwas verpasst ;-)
  • Jetzt noch sicherer mit HTTPS
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Kurze Frage - Schnelle Antwort
Ja und nein. Gerät funktioniert ja wieder, nur die Daten sind halt weg. Schade, aber auch eben selbst schuld.

Ich werde das erstmal im Auge behalten. Wenn das Xiaomi öfters "Ausfallerscheinungen" hat, wird's wohl ein neues geben. Wenn ich jetzt noch ein anderes Display bestelle, wer weiß, ob das wirklich besser ist  Rolleyes
 
Reply
Ich denke die Displays sind alle kaputt?
 
Reply
(29.09.2018, 11:13 AM)scooot schrieb: Das "neue Display"(ohne Glasbruch) flackerte nach einem Spaziergang an der frischen Luft erst, ging dann garnicht mehr. Da der Stecker für das Display nach dem Abnehmen des Rückdeckels erreichbar ist habe ich zum Test das gebrochene Display(altes display mit Glasbruch) angesteckt- dieses ging sofort. Hab dann wieder umgesteckt und das Gerät displayseitig mit handwarmer Luft ne Stunde getrocknet. Siehe da, neues Display(ohne Glasbruch) geht wieder.
[....]
Ich vermute, dass das Display(ohne Glasbruch)  Feuchtigkeit gezogen hat- nicht ganz umabwegig, da das Ersatzteil qualitativ nicht mit dem Original mithalten kann- die Ausschnitte für die Touchbuttons und die Statusled sind nicht so gut, im Loch der Hörmuschel fehlt auch was... Entweder ist das bei der Qualitätssicherung vom Band gefallen oder ne schlechte Kopie. Als Resultat der Feuchtigkeit kamen dann meiner Meinung nach die Ausfälle. Ich denke auch, dass es eine Rückwirkung auf die Hauptplatine gab, die dann dafür gesorgt hat, dass der Speicher korrupt wurde.

Ne, das Display ohne Glasbruch ging irgendwann wieder. Das mit Glasbruch ging die ganze Zeit, aber hat nunmal die Spider-App. Vielleicht hätte ich mich klarer ausdrücken sollen.
 
Reply
Alles klar, danke.
 
Reply
https://www.lidl.de/de/auriol-funk-wette...ydealz_ron

gut?
Im Übrigen bin ich der Meinung: Karthago muss zerstört werden.
 
Reply